Erbteilskauf

Ein Erbe kann seinen Anteil am Nachlass verkaufen ( § 2033 BGB). Dies geht allerdings nur mit notarieller Beurkundung. Einzelne Nachlassgegenstände oder Anteile hieran kann man aber nicht verkaufen. Die Miterben des Verkäufers haben aber ein Vorkaufsrecht, d.h. sie können in den Kaufvertrag zu dem vereinbarten  Preis einsteigen. Die Frist beträgt 2 Monate Das Vorkaufsrecht ist vererblich.

» Fenster schließen