Convocat
   

20.02.2020
Soziale Vermieter: Ist im Erbfall alles aus?
Interessenverbände fordern Senkung der Erbschaftssteuer
mehr »

14.02.2020
Immobilien verschenken oder richtig vererben
TV-Beitrag "Münchner Wirtschaft": Immobilien verschenken oder richtig vererben
mehr »

07.11.2019
Mietirrsinn
Steuergesetze torpedieren günstige Mieten
Report Mainz vom 23.10.2019
mehr »

07.11.2019
Zu wenig Miete verlangt
Augsburger Vermieter muss mehr Steuern zahlen
SAT.1 Bayern vom 4.11.2019
mehr »

09.07.2019
Ex-Partner muss geschenktes Geld für Immobilienkauf nach Trennung zurückzahlen
Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil vom 18.6.2019 - X ZR 107/16 entschieden, dass von einem Wegfall der Geschäftsgrundlage auszugehen ist, wenn sich die Tochter und ihr Partner bereits nach kurzer Zeit trennen, nachdem die Eltern der Tochter beiden hohe Geldbeträge zur Finanzierung einer Immobilie geschenkt haben. Aus diesem Grund könnten die Eltern den hälftigen Betrag vom Ex-Partner zurückverlangen.
mehr »

23.05.2019
Parallelwelten auf dem Wohnungsmarkt
Im Literaturhaus diskutiert Mieterschützerin Beatrix Zurek mit Maklern und Immobilienbesitzern über Preise und Probleme
mehr »

01.05.2019
Link-Tipp: Mieten und das Steuerrecht: Soziale Vermieter werden bestraft
Wer zu günstig vermietet, kriegt Ärger mit dem Finanzamt.
mehr »

29.03.2019
Spendenabzug bei Schenkung unter Ehegatten mit Spendenauflage ist erlaubt
Der Bundesfinanzhof hat in einem Urteil vom 15.1.2019 X R 6/17, veröffentlicht am 20.3.2019, entschieden, dass ein Ehegatte eine Spende einkommensteuerlich abziehen kann, wenn ihm der Geldbetrag zunächst von dem anderen Ehegatten geschenkt wird. Voraussetzung hierfür ist, dass die Ehegatten zusammenveranlagt werden und dass es eine Auflage im Schenkungsvertrag gibt, die aussagt, dass der Betrag an eine steuerbegünstigte Körperschaft zu spenden ist.
mehr »

26.03.2019
Ist Abfindungszahlung wegen beeinträchtigender Schenkung durch Vorerben abzugsfähig?
Das Finanzgericht Münster hat in einem Urteil vom 14.2.2019 - 3 K 1237/17 Erb entschieden, dass der vom Vorerben Beschenkte eine Zahlung zur Abwendung eines Herausgabeanspruches wegen beeinträchtigender Schenkung von der schenkungsteuerlichen Bemessungsgrundlage abziehen kann.
mehr »

07.11.2018
Immobilien vererben
Ein Artikel aus der SZ vom 03.11.2018
mehr »

Steuerrecht     |     Erbrecht     |     Gesellschaftsrecht     |     Familienrecht     |     Immobilienrecht     |     Grundstücksbewertung     |     Unternehmensnachfolge

Elisenstraße 3 (Elisenhof)
D-80335 München
Tel.: +49 (0) 89 - 41 61 93 35-0
Fax: +49 (0) 89 - 41 61 93 35-45
E-Mail: kanzlei@convocat.de